Willkommen

Kompakt und detailliert informiert über die Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck. mehr...   

 

 

Anmeldewoche

"Eine positive Bilanz!"


Über 150 Kinder wurden für den 5. Jahrgang angemeldet, über 100 Schülerinnen und Schüler
für das gymnasiale Oberstufenzentrum.

Leider müssen ca. 40 Kinder abgelehnt werden. 
Der ablehnende Bescheid geht schon Mitte dieser Woche heraus, damit die Eltern ihre Kinder noch an anderen Schule anmelden können. 

 

 

Oberstufen-Kurs recherchierte
zu "Auschwitz"

Mit dem Thema "Auschwitz", mit dessen Aufarbeitung – auch im Bezug auf Havixbeck - beschäftigen sich ein Jahr lang knapp 80 Oberstufenschüler der Anne-Frank-Gesamtschule in einem Profilkurs. Unter Leitung der Lehrerinnen Dagmar Wissel-Hing­ler und Carola Terhüne stellten sich die Jugendlichen nach vielfältigen Recherchen, unter anderem auch im Havixbecker Gemeindearchiv, vor allem aber in den Staats- und Landesarchiven in Münster, der Frage: „Schlussstrich oder Erinnerung?“. Das Gesamtergebnis ihres Projekts präsentierten sie gestern in einer erschreckend realistischen Dokumentation im Forum ihrer Schule.

"Der Schlüssel zum Erfolg!"

Mathematik-Projekt -
Kooperation mit der Uni Duisburg-Essen

„Mathematik noch besser verstehen und Aufgaben selbstständig und zielorientiert lösen“ – das ist das Ziel eines neuen Forschungsprojekts, das seit diesem Schuljahr an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Havixbeck in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen durchgeführt wird. Dabei werden sogenannte Strategieschlüssel im Mathematikunterricht eingesetzt. Diese sollen den Schülern hilfreiche Impulse geben, sobald sie bei einer Aufgabe nicht weiterkommen.

Geoinformatiker der Uni Münster
und Schüler der AFG

Erfolgreiches Projekt "SenseBox"

Dass die „SenseBox“ so erfolgreich wird, haben die Geoinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) beim Projektstart 2014 nicht vorhergesehen. Inzwischen seien rund 100 Boxen bundesweit im Einsatz, unter anderem in Schülerlabors und Museen, heißt es in einer Pressemitteilung der WWU. Im Rahmen ihrer Projektwoche arbeiteten auch Schülerinnen und Schüler der AFG an diesem Projekt.

Neu! Medienkompetenztage an der AFG
Schüler und Schülerinnen als Medienscouts ausgebildet

Die Schüler ließen sich zu Medienscouts ausbilden. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Jana Herkenhoff und Dr. Franziska Dittert nahmen sie an einer Ausbildung in der Jugendbildungsstätte Tecklenburg teil. Mit vielen verschiedenen Arbeitsformen schulten der Medienpädagoge Leo Cresnar sowie die Referenten Katharina Hoge und Hendrik Herbarth die Medienscouts sehr abwechslungsreich in allen Fragen rund um die sozialen Netzwerke. In Gruppen drehten sie zum Beispiel Handyfilme und schnitten diese. Intensiv beschäftigten sie sich mit internetrelevanten Rechten.

 

_______________________________________________________________________________

Aktivitäten an der AFG in den WN 2015-2016 __________________________________________________________________________________
  • Pressearchiv 2014/15

 
  • Pressearchiv 2013/14

   
  • Pressearchiv 2012/13